Hypnose – Wie wirkt Hypnose?

Im normalen Wachzustand werden alle Informationen von unserem Bewusstsein geordnet und bearbeitet. Im Zustand der Hypnose tritt das Bewusstsein in den Hintergrund und das Unterbewusstsein öffnet sich und tritt in den Vordergrund. Im Unterbewusstsein sind all unsere positiven sowie negativen Erfahrungen gespeichert, aber auch all unsere Ressourcen.

In der Hypnose kommt es zur Kommunikation mit dem Unterbewusstsein, wodurch solche Ressourcen aktiviert und fest in unserem Bewusstsein verankert werden, so dass wir entsprechend unserer Vorstellung handeln können.

Viele negative Handlungsweisen und Denkmuster sind fest und für uns meist unbewusst in uns verankert, sie laufen einfach wie ein eingespeichertes Programm ab. Mit Hilfe der Hypnose werden solche negativen Programme im Unterbewusstseins ausgeschaltet. Deshalb kann alles, was im Laufe unseres Lebens negativ in unserem Unterbewusstsein gespeichert wurde, sei es durch Erziehung, Erfahrungen oder negative Glaubensmuster, mit Hypnose sehr wirkungsvoll gelöscht, und Blockaden beseitigt werden.


 

Foto Kopfzeile: © Andreas Hermsdorf / pixelio.de